Merkle Ringe und Schmuck Legierungen

Legierungen

Die Farbe eines Rings ist neben seiner Form das bedeutsamste Element des Schmuckstücks. Erst das Zusammenspiel von schimmerndem Glanz unserer Legierungen und einem passgenauen Profil verleiht jedem Merkle-Ring seine Einzigartigkeit.

Edles Metall

Die Farbe und die Qualität des Edelmetalls werden von der jeweiligen Edelmetall-Art und dem Gehalt an Edelmetall bestimmt. Reines Gold bezeichnet wird als Feingold bezeichnet. In seiner Reinform ist es frei von anderen Metallen, wie Silber und Kupfer. Feingold hat eine hellgelbe Farbe, welche sich an der Luft nicht verändert, da Feingold sich nicht mit dem Sauerstoff aus der Luft verbindet. Dies besonderen Eigenschaften klassifizieren Gold als Edelmetall.

http://www.hcf-merkle.de/wp-content/uploads/2020/02/Merkle_legierungen_2.jpg

Ein Schmimmer für die Ewigkeit

In seiner Reinform ist Gold das dehnbarste und weichste Metall. Aus diesem Grund wird es vor der Verarbeitung mit anderen Metallen gemischt (legiert). Diese Legierungen sind in der Schmuck- und insbesondere in der Eheringherstellung von entscheidendem Vorteil, denn sie besitzen häufig andere, durablere physikalische Eigenschaften als Metalle in ihrer Reinform. So können Eheringe oft härter und widerstandsfähiger gemacht werden, zudem verleiht jede Legierung dem Ring ihren einzigartigen Farbschimmer. Durch einen Zusatz an Silber oder Palladium wird die originäre gelb schimmernde Farbe des Goldes heller, durch einen Zusatz an Kupfer dunkler bzw. rötlich.

http://www.hcf-merkle.de/wp-content/uploads/2020/02/Merkle_legierungen_3.jpg

Reinheitsgrade

Der Reinheitsgrad von Gold lässt sich auf verschiedene Art und Weisen ausdrücken. Ein gängiges Maß im 19. Jahrhundert war – und ist es teilweise bis heute, vor allem im Vereinigen Königreich oder den USA – das „Karat“.

Die Karat Anzahl (kt) bezieht sich darauf, wie viele Teile von 24 Gesamtteilen einer Legierung reines Gold sind (z.B. 24kt Gold bedeutet, dass 24 von 24 Teilen Gold sind, also 24kt bezeichnet 100% reines Gold). Die von uns genutzten Feingehälter von 8kt, 14kt, 18kt und 21 kt enthalten entsprechend 33,3 % 58,5%, 75% oder 90 % Gold. Im europäischen Raum setzt sich heute eher die Angabe, bei der der Anteil bezogen auf 1000 Gewichtsbestandteile angegeben wird, durch. Dies bedeutet, dass in der Legierung 585 insgesamt 585 von 1000 Gewichtsbestandteilen aus Feingold bestehen.

Mit einer Punzierung (Prägung) in jedem unserer Ringe garantieren wir bei jedem Ring den tatsächlichen Feingehalt.

Gelbgold

Gelbgold ist noch immer die beliebteste Schmucklegierung weltweit. Der Gold-gelbe Schimmer faszinierte und fasziniert Menschen quer durch alle Kulturen und Epochen. Gelbgold ist eine Verbindung von Feingold, Silber, Zink und Kupfer. Die Farbe der Legierung hängt von den verwendeten Goldanteilen ab. Je höher der Goldanteil ist, desto intensiver ist der gelb-schimmernde Goldton. In unserem Sortiment befinden sich folgende Gelbgoldlegierungen:

•333 Gelbgold (8 Karat)
•585 Gelbgold (14 Karat)
•750 Gelbgold (18 Karat)
•900 Gelbgold (21,6 Karat)

Rotgold

Rotgold besticht durch seine außergewöhnliche kupferne Färbung und ist daher sehr beliebt. Feingold wird mit Silber und Kupfer vermischt, um unser Rotgold herzustellen. Folgende Ausprägungen befinden sich in unserem Sortiment:

•333 Rotgold (8 Karat)
•585 Rotgold (14 Karat)
•750 Rotgold (18 Karat)

Weißgold

Unsere Weißgoldlegierungen zeichnen sich durch hohe Palladiumanteile aus. Gemeinsam mit Silber entzieht das Palladium dem Feingold die Farbe. Je nach Anteil der „entfärbenden“ Substanzen kann die entstandene Legierung einen silbernen (8 Karat) bis grauweißen (18 Karat) Ton besitzen. Zusätzlich mit Rhodium überzogen, erhält es einen besonders hellen Glanz. Wir bieten Ihnen folgende Trauringe in Weißgold bzw. rhodiniertem Weißgold an:

•333 Weißgold (8 Karat)
•585 Weißgold (14 Karat)
•750 Weißgold (18 Karat)

Roségold

Die roséfarbene Legierung zeichnet sich durch eine besonders weiche Färbung aus. In manchen Fällen gleicht diese Farbe sogar fast der menschlichen Hautfarbe. Bei uns erhalten Sie Trauringe in Roségold in folgenden Variationen:

•585 Roségold (14 Karat)
•750 Roségold (18 Karat)

Apricot

Apricot schimmert farblich etwas kräftiger als das Roségold. Es hat einen leicht geringeren Anteil an Silber und dafür einen höheren Anteil Kupfer, was ihm seinen charakteristisch, kräftigen rot-orangenen Glanz verleiht. Apricot erhalten Sie bei uns in folgenden Legierungen:

•585 Apricot
•750 Apricot

Dawnrose

Ein bräunlich-rosafarbenes Gold, welches bei jedem Licht faszinierend anders schimmert: Mal strahlt die Legierung warm bräunlich und rötlich, dann wirkt das Gold rosarot und wieder in anderem Licht fast violett bis deutlich braun. Diese Farbgebung wird durch eine Legierung aus Gold, Silber, Palladium und Kuper erreicht. Dawnrose erhalten Sie bei uns in folgender Legierung:

•750 Dawnrose

Silber

Auch Silber ist seit Jahrhunderten ein sehr beliebtes Material in der Schmuck- und Trauringherstellung. Es ist sehr weich und gut verformbar. Ringe aus Silber bestechen durch ihren charakteristischen Glanz. Wir bieten folgende, gängige Silberlegierung an:

•925 Silber

Platin

Trauringe aus Platin sind besonders edel und daher als Trauringmaterial sehr beliebt. Es ist sehr stabil und auch nach langem Tragen erkennt man kaum Abnutzungserscheinungen. Das Edelmetall hat einen geheimnisvollen weißen Glanz, kommt in der Natur nur selten vor und ist daher besonders kostbar. Zudem ist Platin besonders hautverträglich aufgrund seiner nahezu vollkommenen Reinheit. Es ist sehr farb- und formbeständig und zeichnet sich durch seine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Wir bieten folgende Platin-Legierung an:

•600 Platin
•950 Platin

Palladium

Palladium ist neben Gold, Silber und Platin das vierte, echte Edelmetall. Es wurde erst im Jahr 1803 entdeckt und nach dem kurz zuvor aufgetauchten Asteroiden Pallas benannt. Das zur Platin-Gruppe gehörige Metall ist von Natur aus silbergrau. In der Verarbeitung, Härte und Beständigkeit sind sich Platin und Palladium sehr ähnlich, wobei Palladium jedoch ein spürbar geringeres Gewicht aufweist. Diese Palladium-Legierungen finden Sie in unserem Sortiment:

•500 Palladium
•950 Palladium

Edelstahl

In der Schmuckherstellung hat Edelstahl, eine besonders reine Form des Stahls, durch seine physikalischen Eigenschaften einen hohen Stellenwert erreicht. Es ist sehr hart, Eheringe aus Edelstahl sind dadurch sehr robust und auch nach längerem Tragen eines Eherings aus Edelstahl sieht man fast keine Abrieberscheinungen oder Tragespuren. In Kombination mit edlen Schmuckmaterialien wie Gold oder einem Brillant-Besatz erhält Edelstahl eine hochwertige und elegante Note und bietet zudem ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

•Edelstahl

Titan

Titan ist ein grau-metallisch glänzendes Metall, das sehr leicht, aber auch sehr fest ist. Außerdem sind Titan-Trauringe besonders für Allergiker geeignet.

•Titan

Fachhändler Info

Ihre Vorteile als Partner von Merkle:

  • Alleinige Verwendung von hochwertigen Legierungen

  • Sondergrößen ohne Aufpreis

  • Aufträge ab einem Stück

  • „Made in Germany“

  • Schnelle Lieferzeiten bei höchsten Qualitätsansprüchen